Partner

weltgewandt. Institut für interkulturelle politische Bildung e.V., Berlin/DE

Die gemeinnützige Organisation bietet Anregungen und Lernerfahrungen. Bildung wird weniger als Erziehung denn als Anstiftung zum Selbstdenken verstanden. Die Akteur/innen von weltgewandt richten ihr Augenmerk auf a) die kritische Reflexion, das Verstehen und die Diskussion aktueller gesellschaftlicher und politischer Entwicklungen, b) die Förderung des Bewusstseins dafür, was Demokratie ist und welche Werte sie zu ihrer Voraussetzung hat, und c) die Ermutigung der Bürger/innen, aktiv am sozialen, politischen und kulturellen Leben teilzunehmen. Unter Berücksichtigung der bestehenden Pluralität moderner Gesellschaften stärkt weltgewandt auch d) den Dialog zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen, sozialer Zusammenhänge, Generationen und Lebensstile.

weltgewandt veranstaltet Seminare, Workshops und Trainings, in denen komplexe gesellschaftliche Themen mit kreativen Ansätzen verbunden werden. Darüber hinaus erarbeiten wir Bildungsmaterialien für Trainer/innen und Dozent/innen, die Informationen und didaktische Anregungen für konstruktive wie fruchtbare Lernerfahrungen beinhalten.